Überschuldete  

Wieder frei atmen können

Die Schuldnerberatung der Caritas im Bistum Trier bietet überschuldeten Menschen durch erfahrene Fachkräfte Hilfe an. Diese Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Wenn es aufgrund von Schulden zu sozialer und finanzieller Not kommt, wenn die Situation ausweglos erscheint, die Existenz bedroht und der Lebensunterhalt nicht mehr gesichert ist, suchen und finden die Schuldnerberater gemeinsam mit dem Ratsuchenden Wege zu angemessenen Hilfen und Lösungen.

Ziel ist dabei in jedem Falle die wirtschaftliche und soziale Stabilisierung. Im Rahmen weitergehender Beratung und Begleitung wird dann gemeinsam nach Möglichkeiten und Wegen einer wirtschaftlichen Sanierung gesucht. Dies braucht Zeit und die Bereitschaft, sich auf ein längeres Entschuldungsverfahren einzulassen. Das Verbraucherinsolvenzverfahren ist dabei ein wichtiges Instrument. Die Caritas-Beratungsstellen sind anerkannt als geeignete Stellen im Verbraucherinsolvenzverfahren.

Im Bistum Trier gibt es 18 anerkannte Caritas-Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen. Im Jahre 2006 haben diese Stellen annährend 3.000 Menschen beraten und auf dem Weg in eine schuldenfreie Zukunft begleitet.