Was wir tun

Vielfältige Hilfeangebote

Alter gestaltet sich individuell

Drei ältere Frauen stehen zusammen und lachen.Bunt und fröhlich: So kann Leben im Alter sich gestalten, geistige und körperliche Gesundheit vorausgesetzt.

Dabei sind unsere Möglichkeiten, auch im höheren Lebensalter ein nach eigenen Vorstellungen gestaltetes Leben zu führen, ungleich größer als früher. Gleichzeitig steigt mit dem höheren Lebensalter aber auch die Wahrscheinlichkeit auf Unterstützung, Betreuung und Pflege durch andere Menschen angewiesen zu sein.

Doch auch dann gibt es zahlreiche Möglichkeiten und Angebote, passend zur persönlichen Lebenssituation und den eigenen Wünschen und Möglichkeiten individuelle Unterstützungsarrangements zu vereinbaren.

Informationen rund um das Thema "Wohnen im Alter" gibt es auf der Seite des Deutschen Caritasverbandes.

Was wir tun

Sozialstationen: Zuhause versorgt

Eine Pflegerin hält die Hand einer Patientin. / Foto: Caritasverband für die Diözese Trier/J. Brockschnieder

Das Team Sozialstationen erfüllt ein breites Aufgabenspektrum und unterstützt damit die Sozialstationen und Ambulanten Dienste vor Ort. mehr

Was wir tun

Stationär: Individuelle Angebote

alter Mann mit Pfleger / KNA / Oppitz

Im Referat Altenhilfe sind inhaltlich alle Angebotsformen von der ambulanten Wohngemeinschaft über die Tages- und Kurzzeitpflege bis zur stationären Altenpflege zusammengefasst. mehr


Was wir tun

Demografischer Wandel als Chance

Vier Personen vor Plakatwänden / DiCV Trier

Im Projekt SoNA - Leben und Älterwerden im Netzwerk - können Bürgerinnen und Bürger ihr Lebensumfeld verantwortlich mitgestalten, damit der demografische Wandel in einer alternden Gesellschaft gelingt. mehr