Was wir tun

FSJ & BFD

Soziale Lerndienste - Freiwilligendienste im Bistum Trier

Die Sozialen Lerndienste sind Träger für Freiwilligendienste im Bistum Trier. Freiwilligendienste sind eine besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements und des sozialen Lernens. Sie fördern national und international eine an grundlegenden Werten, insbesondere Solidarität, Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung ausgerichtete Gesellschaft.

Die Sozialen Lerndienste bieten folgende Dienstformen an:

  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Junge Freiwillige liest Kindern aus einem Buch vor.Vorlesen, miteinander spielen, basteln, miteinander sprechen, füreinander da sein…Soziale Lerndienste

Ein Freiwilligendienst hat immer zwei Säulen: zum einen die Arbeit in einer sozialen Einrichtung und zum anderen die Begleitung, beispielsweise in Seminaren in einer festen Gruppe mit anderen Freiwilligen. Der Einsatz kann überwiegend im pädagogischen, pflegerischen oder in kulturellen Bereichen erfolgen. Mögliche Einsatzstellen sind Kindertagesstätten, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung oder alte Menschen, Krankenhäuser, Schulen, Jugendzentren,  etc.

Ein Freiwilligendienst ist eine Bildungs- und Orientierungszeit für alle ab 16 Jahren. Den Bundesfreiwilligendienst können auch Menschen über 27 Jahre leisten, er ist quasi altersoffen.

Ein Einstieg ist immer zum Monatsanfang möglich.

Download

Vorstellung Soziale Lerndienste

Flyer Soziale Lerndienste